Springe zum Inhalt

Alles XOXO? Wer regelmäßig Chats und Messenger wie Snapchat, Whatsapp oder den Facebook Messenger verwendet, kennt das Phänomen: Um sich lästige Schreibarbeit zu ersparen, greift man bei häufig wiederkehrenden Redewendungen und Formulierungen gerne auf Abkürzungen zurück.

Auch in sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und Instagram sind LOL, OMG und YOLO allgegenwärtig. Eine ebenfalls sehr häufige Abkürzung ist XOXO. Diese Buchstabenkombination wird oft in privaten Mails, SMS, Chats und Messengern verwendet.

Aber was heißt XOXO überhaupt?

Im Unterschied zu Abkürzungen wie IMHO, TGIF oder BFF, handelt es sich dabei nicht um die Anfangsbuchstaben der einzelnen Worte. Stattdessen muss man sich die Buchstaben eher als bildhafte Darstellung dessen vorstellen, wofür XOXO steht.

Bedeutung und Übersetzung von XOXO

Die gängigste Bedeutung der Abkürzung ist: Hugs and kisses, auf Deutsch also Umarmungen und Küsschen. Dabei symbolisiert ein „O“ eine Umarmung, ein „X“ steht für einen Kuss.

Der Begriff kommt also immer dann zum Einsatz, wenn man jemanden besonders freundlich begrüßen oder verabschieden möchte.

Weitere häufig benutzte Chat-Abkürzungen findest du in dieser Netzjargon-Liste.