Springe zum Inhalt

LOL - Was bedeutet die Abkürzung LOL?
LOL - Was bedeutet die Abkürzung LOL?

LOL, ROFL, OMG, XOXO - um Zeit und Platz zu sparen, werden in E-Mails, SMS-Nachrichten, Computerspielen, Chats und Messengern häufig Abkürzungen verwendet. Auch in sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und Instagram sind sie allgegenwärtig. Eine besonders häufig verwendete  Abkürzung ist LOL.

...weiterlesen "LOL: Was bedeutet die Abkürzung LOL?"

OMG, LOL, YOLO, XOXO oder IMHO - Abkürzungen wie diese sind aus Whatsapp, SMS, Chats und sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Twitter kaum noch wegzudenken.

Gerade, wenn man nur wenig Zeit oder Platz für Text hat, ist die Verwendung von Abkürzungen sehr praktisch. Bei Twitter kommt es beispielsweise auf jeden Buchstaben an, da eine Nachricht maximal nur 140 Zeichen lang sein darf. Aber auch wenn die Textlänge eigentlich keine Rolle spielt, erfreuen sich Abkürzungen wie "ROFL", "CU" oder "HDL" großer Beliebtheit.

Für Jugendliche und Digital Natives gehören sie in der Regel zum ganz normalen Vokabular. Und manche Abkürzungen wie "ASAP", "MfG" oder "FYI" kennt man auch aus der Arbeitswelt. Dennoch: Längst nicht jeder kann mit den zum Teil kryptischen Begriffen etwas anfangen. Das muss nicht so bleiben: Hier finden Sie eine Liste der gängigsten Abkürzungen im Internet und deren Bedeutung.

Netz-Jargon: Abkürzungen und ihre Bedeutung:

2F4U = Too Fast For You (zu schnell für dich)
2L8 = Too Late (zu spät)
4U = For You (für dich)
AHNMA = Komm' da mal drauf
AAMOF = As A Matter Of Fact (Tatsache ist, ...)
AFAIC „As Far As I'm Concerned“ „Soweit es mich betrifft“
AFAICT „As Far As I can tell“ „Soweit ich sagen kann“
AFAIK „As Far As I Know“ „Soweit ich weiß“
AFAIR „As Far As I Remember“ „Soweit ich mich erinnere“
AKA = Also Known As (Auch bekannt als)
ANSCD = And Now Something Completely Different (und nun etwas völlig anderes)
ASAP = As Soon As Possible (so bald wie möglich)
ATM „At The Moment“ „Jetzt gerade“
BTW = By The Way (bei der Gelegenheit, übrigens)
CU = See You (Bis bald)
DND = Do Not Disturb (nicht stören)
FAQ = Frequently Asked Questions (häufig gestellte Fragen)
FTW = For The Win
FYI = For Your Information (zu deiner/Ihrer Information)
JFYI = Just For Your Information
LG = Liebe Grüße
LOL = Laughing Out Loud (lautes Lachen)
MfG = Mit freundlichen Grüßen
ROFL = Roll On The Floor Laughing
VG = Viele Grüße
WTF = What The Fuck? (was für ein Scheiß / was soll der Scheiß?)
WTH = What The Hell (was, zur Hölle...?)
XOXO = Kisses And Hugs (Küsse und Umarmungen)
XX = Kisses (Küsse)
YOLO = You Only Live Once (Du lebst nur einmal)

Alles XOXO? Wer regelmäßig Chats und Messenger wie Snapchat, Whatsapp oder den Facebook Messenger verwendet, kennt das Phänomen: Um sich lästige Schreibarbeit zu ersparen, greift man bei häufig wiederkehrenden Redewendungen und Formulierungen gerne auf Abkürzungen zurück.

Auch in sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und Instagram sind LOL, OMG und YOLO allgegenwärtig. Eine ebenfalls sehr häufige Abkürzung ist XOXO. Diese Buchstabenkombination wird oft in privaten Mails, SMS, Chats und Messengern verwendet.

Aber was heißt XOXO überhaupt?

Im Unterschied zu Abkürzungen wie IMHO, TGIF oder BFF, handelt es sich dabei nicht um die Anfangsbuchstaben der einzelnen Worte. Stattdessen muss man sich die Buchstaben eher als bildhafte Darstellung dessen vorstellen, wofür XOXO steht.

Bedeutung und Übersetzung von XOXO

Die gängigste Bedeutung der Abkürzung ist: Hugs and kisses, auf Deutsch also Umarmungen und Küsschen. Dabei symbolisiert ein „O“ eine Umarmung, ein „X“ steht für einen Kuss.

Der Begriff kommt also immer dann zum Einsatz, wenn man jemanden besonders freundlich begrüßen oder verabschieden möchte.

Weitere häufig benutzte Chat-Abkürzungen findest du in dieser Netzjargon-Liste.