Der neue Trailer zu "Kong: Skull Island" ist da! Und er macht wirklich Lust auf das im März 2017 anlaufende Actionspektakel. Zu sehen gibt es in den 2:34 Minuten eine ganze Menge: hochkarätige Schauspieler, fantastische Naturaufnahmen und ganze Heerscharen furchteinfößender Kreaturen - und natürlich: den gigantischen Kong!

Hier den zweiten deutschen Trailer zu "Kong: Skull Island" ansehen:

In "Skull Island" macht sich ein sehr vielfältiges Wissenschaftlerteam auf den Weg zu einer unerforschten Pazifikinsel: Wie nicht anders zu erwarten, birgt die Insel nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren. Denn ohne es zu ahnen, dringen die Forcsher in das Revier des mythischen Kong ein.

Die Hauptrollen des Monsterfilms sehen wir unter anderem Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, Brie Larson, John Goodman und John C. Reilly. Die Regie führt Jordan Vogt-Roberts.

Was für ein Tag für Tolkien-Fans: Heute vor 60 Jahren erschien die Erstausgabe des Fantasy-Klassikers "Der Herr der Ringe" - passend dazu veröffentlichte Regisseur Peter Jackson den ersten Trailer zum dritten Teil seiner "Der Hobbit"-Trilogie.

Trailer zu "Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere":

Jackson schrieb dazu auf seiner Facebook-Seite: "Ich denke, der ein oder andere hatte danach gefragt." Was für eine Untertreibung! Für Kinofans ist diese Woche ein echtes Highlight. Von wegen Sommerloch!

Und darum geht's in "Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere": Bilbo Beutlin (Martin Freeman), Gandalf (Ian McKellen) und die von Thorin Eichenschild (Richard Armitage) angeführten Zwerge legen sich mit dem Drachen Smaug an, um ihre alte Heimat zurückzugewinnen. Ein zerstörerischer Kampf entbrennt, bei dem der wütende Smaug auch die wehrlosen Einwohner von Seestadt angreift.

Den Gefährten stehen aber noch viel größere Gefahren bevor: Oberbösewicht Sauron hat seine Ork-Legionen in Marsch gesetzt hat. Bei der finalen Schlacht steht nicht nur die Vorherrschaft am Einsamen Berg, sondern die Zukunft Mittelerdes auf dem Spiel.

Die Völker der Zwerge, Elben und Menschen vor der Wahl: entweder gemeinsam kämpfen oder untergehen.

In Deutschland ist "Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere" ab dem 14. Dezember 2014 zu sehen.

Auf diese 63 Sekunden haben Fans der "Tribute von Panem"-Verfilmung weltweit gewartet: Der erste Trailer zum dritten Teil der Saga, "Die Tribute von Panem – Mockingjay, Teil 1 ", ist da! Schon die beiden ersten Teile waren weltweit erfolgreich und absolute Kassenschlager. Wenn es nach der Resonanz auf Youtube geht, dürfte der dritte Teil noch den ein oder anderen Rekord brechen. Der neue "Tribute von Panem"-Trailer wurde innerhalb von nur 15 Stunden mehr als 2 Millionen Mal abgerufen!

Trailer zu "Die Tribute von Panem – Mockingjay, Teil 1":

In Deutschland müssen Filmfans noch bis zum 20. November 2014 auf "Die Tribute von Panem 3 " und ein Wiedersehen mit Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) und Plutarch Heavensbee (der verstorbene Philip Seymour Hoffman) warten. Dann kommt der Streifen hierzulande in die Kinos.

Endlich mal Fluglärm, der auch mir als Anwohner Spaß macht: In einem auf Youtube veröffentlichten Video erobern imperiale Streitkräfte aus "Star Wars" den Frankfurter Flughafen. In einer kurzen Einstellung erkennt man das Frankfurter Autobahnkreuz. Aus "Fraport" wurde kurzerhand "Starport" und über das Vorfeld wandeln monströse "Kampfläufer", im Hintergrund schwebt ein im Bau befindlicher Todesstern am Himmel:

Das kurze Filmchen wurde am 2. Juli auf Youtube hochgeladen und begeistert seitdem zahlreiche Internet-Nutzer und natürlich "Star Wars"-Fans: Bis Montagabend wurde der Clip schon mehr als 1,5 Millionen Mal abgerufen. Hochgeladen wurde das Video von Frank Wunderlich, der das Ganze laut Beschreibung bei einem Rückflug aus den USA beobachtet haben will.

Der Frankfurter Flughafen als imperiale Basis - find ich cool! Aber wenn die sich nicht ans Nachtflugverbot halten, werde ich dem Imperium mal zeigen, wo das Laserschwert hängt.

Foto: Screenshot Frank Wunderlich, Youtube.com